<ac:include /> (server-seitiges Widget)

<ac:include /> ist ein experimentelles JSF-Widget. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Version von <ui:include />, die nicht die angegebene Datei direkt lädt, sondern erst nachschaut, ob es eine Version dieser Datei in Ihrer Sprache gibt.

Dafür werden die Spracheinstellungen des Browsers ausgewertet. Für jede Sprache, die der Benutzer in der Liste seiner bevorzugten Sprachen eingetragen hat, wird eine Datei gesucht, die genauso heißt wie die im Parameter src angegebene Datei, aber am Ende noch das Sprachkürzel enthält. Sollte keine Datei gefunden werden, die den Spracheinstellungen entspricht, verhält sich <ac:include /> genauso wie <ui:include /> und lädt die Datei, die im Parameter src angegeben wurde.

Beispiel

Diese Handbuchseite verwendet <ac:include />, um den Text möglichst immer in der richtigen Sprache anzuzeigen:

Der erste Reiter versucht die jeweils richtige Sprache anzuzeigen. Die Dateien content_en.xhtml,content_de.xhtml und content_pt.xhtml existieren. Daher kann <ac:include /> den Text auf Englisch, Deutsch oder Portugiesisch anzeigen. Falls der Browser keine dieser Sprachen anfordert, wird stattdessen die Default-Seite content.xhtml angezeigt. (Diese Seite wiederum inkludiert die Englische Version, so dass in der AngularFaces Dokumentation die Default-Sprache Englisch ist).

Die restlichen Reiter enthalten traditionelle <ui:include /> Anweisungen. Damit haben Sie die Möglichkeit, jede Sprache zu sehen, auch wenn sie nicht den Browsereinstellungen entspricht.

<ac:include /> (server-side widget)

<ac:include /> is an experimental JSF widget. Basically, it's a language-aware version of <ui:include />.

<ac:include /> includes an XHTML just like <ui:include /> does, but it tries to find a version of the file that corresponds to the readers preferred language. It reads the locales sent by the browser and adds the two-letter language shortcut of the language to the file name. If this file exists, it is included. If not, the next language in the locale settings is tried. If none of the languages yields a result, <ac:include /> works exactly like <ui:include />: it includes the file defined by the src attribute without further ado.

Example

The page you're currently reading uses <ac:include /> to display the text in your language like so:

The first tab is the language-aware tab. The files content_en.xhtml,content_de.xhtml and content_pt.xhtml exist, so <ac:include /> displays the text in English, German or Portugese. If the browser happens to request none of these languages, <ac:include /> defaults to content.xhtml (which in turn includes content_en.xhtml).

The other tabs are traditional <ui:include /> statements. So you can read any language, even if it isn't your browser's preferred language.

A página ainda não foi traduzido para o Português. Por favor, leia a tradução em Inglês. Pedimos desculpas por qualquer inconveniente.

<ac:include /> (server-side widget)

<ac:include /> is an experimental JSF widget. Basically, it's a language-aware version of <ui:include />.

<ac:include /> includes an XHTML just like <ui:include /> does, but it tries to find a version of the file that corresponds to the readers preferred language. It reads the locales sent by the browser and adds the two-letter language shortcut of the language to the file name. If this file exists, it is included. If not, the next language in the locale settings is tried. If none of the languages yields a result, <ac:include /> works exactly like <ui:include />: it includes the file defined by the src attribute without further ado.

Example

The page you're currently reading uses <ac:include /> to display the text in your language like so:

The first tab is the language-aware tab. The files content_en.xhtml,content_de.xhtml and content_pt.xhtml exist, so <ac:include /> displays the text in English, German or Portugese. If the browser happens to request none of these languages, <ac:include /> defaults to content.xhtml (which in turn includes content_en.xhtml).

The other tabs are traditional <ui:include /> statements. So you can read any language, even if it isn't your browser's preferred language.

<ac:include /> (server-seitiges Widget)

<ac:include /> ist ein experimentelles JSF-Widget. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Version von <ui:include />, die nicht die angegebene Datei direkt lädt, sondern erst nachschaut, ob es eine Version dieser Datei in Ihrer Sprache gibt.

Dafür werden die Spracheinstellungen des Browsers ausgewertet. Für jede Sprache, die der Benutzer in der Liste seiner bevorzugten Sprachen eingetragen hat, wird eine Datei gesucht, die genauso heißt wie die im Parameter src angegebene Datei, aber am Ende noch das Sprachkürzel enthält. Sollte keine Datei gefunden werden, die den Spracheinstellungen entspricht, verhält sich <ac:include /> genauso wie <ui:include /> und lädt die Datei, die im Parameter src angegeben wurde.

Beispiel

Diese Handbuchseite verwendet <ac:include />, um den Text möglichst immer in der richtigen Sprache anzuzeigen:

Der erste Reiter versucht die jeweils richtige Sprache anzuzeigen. Die Dateien content_en.xhtml,content_de.xhtml und content_pt.xhtml existieren. Daher kann <ac:include /> den Text auf Englisch, Deutsch oder Portugiesisch anzeigen. Falls der Browser keine dieser Sprachen anfordert, wird stattdessen die Default-Seite content.xhtml angezeigt. (Diese Seite wiederum inkludiert die Englische Version, so dass in der AngularFaces Dokumentation die Default-Sprache Englisch ist).

Die restlichen Reiter enthalten traditionelle <ui:include /> Anweisungen. Damit haben Sie die Möglichkeit, jede Sprache zu sehen, auch wenn sie nicht den Browsereinstellungen entspricht.